Tweety Heiko gibt den Roadrunner und andere Kuriositäten

Tweety Heiko gibt den Roadrunner und andere Kuriositäten

Womit fange ich an?

Heiko. Jaja, SPD-Heiko kömmt bald.

I.

Ich fang‘ mit Fußball an.

„Die teuerste WM aller Zeiten“ hört man die Medien in die Wohnzimmer rotzen.

10 Milliarden. Für ein Prestigeprojekt wird gesagt.

Was gab es für diese 10 Milliarden $?

12 Stadien, die anlässlich der WM gebaut wurden und die nächsten Jahrzehnte nutzbar sind. Straßenbau, längst überfällige Renovierungen wurden durchgeführt, eine Verbesserung der Infrastruktur, von der alle, die sich in Russland aufhalten die nächsten Jahre profitieren. Usw. Das ganze in kürzester Zeit hochgezogen. Wie die Krim-Brücke über die Straße von Kertsch: 19 Kilometer, errichtet 2016 bis Eröffnung 15.Mai 2018, eine Eisenbahntrasse wird 2019 fertig. 3 Milliarden €.

Heikos Partei, die SPD regiert Berlin. Das Rote, wie es sich gerne nennt. Ist Rot-GRÜN und jetzt Rot-rot-GRÜN. SPD-Prestigeprojekt Flughafen Berlin. Baubeginn 05.September 2006. Eröffnung unbekannt, nach mehrfachen Verschiebungen derzeitig angekündigtes Jahr 2020. Bisherige Kosten: über 6 Milliarden €. Es wird diskutiert ob die Baustelle nicht einfach eingestampft werden soll.

Sagen wir: natürlich geht es dem Russischen Präsidenten auch um das Prestige Russlands. Ziel erreicht!

Und beim Prestigeobjekt „BER“? – !

Ich will keine Kraftausdrücke mehr verwenden. Sokrates sagt: „Die richtigen Leute werden schon das richtige denken und auf die anderen kommt es nicht an!“

II

Die GRÜNE Rebecca Harms meint, dass Robbie Williams den Auftaktsong zur WM gesungen hat sei eine Schande. Der wusste aber schon, dass so etwas auf ihn zukommen wird und was er von solchen Politikern hält machte er schon während des Songs klar:

Gehörte sozusagen zur Show. War ganz allgemein an alle die gerichtet, denn Robbie weiß wahrscheinlich nicht, dass diese Harms überhaupt existiert und es dieser Harms nach eigenen Angaben Gänsehaut der Verzückung bereitet hat auf dem Maidan mit UkroNAZIs Bandera-Parolen zu grölen sowie sie Massaker durch NAZI-Bataillone im Donbass für gerechtfertigt hält.

Ich will keine Kraftausdrücke mehr verwenden. Sokrates sagt: „Die richtigen Leute werden schon das richtige denken und auf die anderen kommt es nicht an!“

III

Viele Politiker in Deutschland regen sich darüber auf, dass Trump ständig twittert.

Aber seit Trump twittert twittern so ziemlich alle Politiker in Deutschland ständig. So auch SPD-Heiko. Wobei im Gegensatz zu Trump SPD-Heiko natürlich nicht selber twittert, dafür ist er viel zu feige, sondern Werbefachleute twittern für ihn.

Sie twittern zu SPD-Heikos zweiten Amerikabesuch, der ihm keine Türen geöffnet hat außer zu zweitrangigen Demokraten wie Nancy Pelosi, die nur einen wichtigen Posten behalten konnte weil sie eine Marionette der Clintons ist.

Das mit der Agentin kam raus als sie erwischt wurde Hillary dabei geholfen zu haben Bernie reinzulegen. Den stört das nicht, das ist genau so ein Clinton-Knecht!

Sei twittern „Amerika besteht nicht nur aus Donald Trump“.

Ach so. Das wusste ich ja noch gar nicht.

Nach dem G7 twittern sie:

„Die Antwort auf „America first“ kann nur #EuropeUnited heißen!“

„Europe United“ ist überhaupt jetzt so eine Lieblingsparole des Heikokraten-Ministeriums.

Der Tweet sagt aber tatsächlich etwas aus. Nämlich, dass die EU ein Projekt des imperialistischen Konkurrenzkampfes ist. Wissen wir zwar schon, aber wir kriegen es immer anders verkauft.

Trump trifft sich mit Kim Jong Un. Heikos Werbefirma twittert:

„AM @HeikoMaas: Gipfeltreffen zwischen Donald #Trump und Kim Jong Un ist erster Schritt in die richtige Richtung. Nun müssen konkrete + praktische Ergebnisse folgen. Der Prozess muss in Denuklearisierung Nordkoreas münden. Deutschland ist bereit, diesen Prozess zu unterstützen.“

Deutschland hat den praktisch von Kim Jong Il in die Wege geleiteten Prozess der koreanischen Wiedervereinigung verpennt. Jetzt bettelt er um eine Eintrittskarte zu einer Party auf die er nicht mehr eingeladen ist. Peinlich! Via Twitter. Demütigend!

Er hofft, die Amis lassen ihn zum Dienstboten-Eingang rein. Mit Denuklearisierung hat das allerdings nichts zu tun! SPD-Heiko will nur die Amis unterstützen Nordkorea um seine Atomwaffen zu bringen! Denn ginge es dem Sozialdemokraten Heiko um Denuklearisierung würde er etwas in die Richtung sagen: „Wenn jetzt auch Nordkorea seine Atomwaffen abgibt wird es höchste Zeit, dass die Amerikaner ihre aus Deutschland entfernen! Deutschland muss Atomwaffen-freie Zone werden wie es die koreanische Halbinsel anstrebt!“

Es wird viel Palaver gemacht, sich von den Amis abzunabeln und das sei nun gekommen. Darauf darf man nicht reinfallen! Diese 3 zitierten Tweets reichen um das zu verstehen: Heiko agiert als deutscher Filialleiter der Demokraten! Die wollen Trump stürzen und SPD-Heiko biedert sich als Helferlein an. Er agiert im Dienste amerikanischer Eliten, nur eben nicht derer, die durch Trump vertreten werden. Sobald Trump weg ist, und spätestens nach Ende einer 2. Amtszeit wird er das sein, kehrt alles zum alten zurück!

Ich will keine Kraftausdrücke mehr verwenden. Sokrates sagt: „Die richtigen Leute werden schon das richtige denken und auf die anderen kommt es nicht an!“

IV

Heiko prahlt, Deutschland sei in den Weltsicherheitsrat als nichtständiges Mitglied gewählt worden,181 oder so Länder hätten „Deutschland das Vertrauen ausgesprochen!“

Also ganz so war es ja nicht! Es gab keinen Gegenkandidaten, der wäre nämlich Israel gewesen und die wollten sich die Demütigung ersparen gegen Deutschland zu verlieren, denn Israel mag fast keiner, eigentlich mögen nur die Amis und die Saudis Israel, also zogen sie zurück!

Ich will keine Kraftausdrücke mehr verwenden. Sokrates sagt: „Die richtigen Leute werden schon das richtige denken und auf die anderen kommt es nicht an!“