Kategorie: Allgemein

Eintrag 74: Schildbürger reiten mit Kara Ben Nemsi durchs wilde Kurdistan

Eintrag 74: Schildbürger reiten mit Kara Ben Nemsi durchs wilde Kurdistan

Columba: „Ah, ich verstehe, Ihr seid Revolutionäre, keine Banditen. Nun, für die Campesinos ist es egal, ob sie von Soldaten, Banditen oder Revolutionären geplündert werden.“ I Die westliche Wertegemeinschaft steht Kopf! Man ahnte, es könne geschehen, glaubte aber so wirklich nicht dran, doch der denkbar größtmögliche Skandal ist eingetreten: der Präsident der Vereinigten Staaten Donald …

+ Read More

Eintrag 71: Teutonen-Imperialismus

Eintrag 71: Teutonen-Imperialismus

Jubel in Berlin. Die italienische Richterin hat sich dem Diktat des Teutonen-Imperialismus unterworfen. Carola Rackete habe „Menschenleben gerettet“ oder so ähnlich. Tatsächlich hat sie Menschenleben gefährdet. Nicht nur die im Hafen, deren Boot sie rammte, sondern auch das ihrer „Gäste“ an Bord. Denn es gab nicht einen einzigen vernünftigen Grund, 2 Wochen vor Lampedusa Kreise …

+ Read More

Eintrag 70: Die Stunde der Heuchler

Eintrag 70: Die Stunde der Heuchler

I Dass der „Architekt“ der Agenda 2010 Frank Walter Steinmeier nicht eben zu den hellsten Sternen am Firmament zählt, denke ich, kann spätestens seit seinem Kiew-Trip im Februar 2014 als allgemein bekannt vorausgesetzt werden. Damals war Frank Walter Steinmeier als Außenminister aufgebrochen mannhaft die Maidan-Krise zu regeln, sichtlich ausschließlich informiert aus Julian Röpckes BILD-Welt-Sicht. Das, …

+ Read More

Eintrag 68: The Power of… whatever

Eintrag 68: The Power of… whatever

I. Fernsehabend mit Iran Die Geschichte geht so: Trump habe nach dem heimtückischen Mord an einer amerikanischen Überwachungsdrohne durch das iranische Militär Bolton nachgegeben und einen Angriff auf den Iran befohlen. Dann hat er sich vor den Fernseher gesetzt und erst einmal seine Lieblings-Newsshow „Tucker Carlson Tonight“ geschaut. Tucker ist das, was man einen „tradcon“ …

+ Read More

Eintrag 66: Ein außergewöhnliches historisches Ereignis

Eintrag 66: Ein außergewöhnliches historisches Ereignis

Als solches feierte der Präsident des EU-Parlamentes den versuchten bewaffneten Putsch in Venezuela. Und das ist nicht untertrieben! Ich denke, in der Geschichte der versuchten bewaffneten Machtergreifungen, und die sind ja nun keine Seltenheit, war der von Juan Guaidó gegen Nicolas Maduro wohl der stümperhafteste, ich traue mich diesen Superlativ zu verwenden, aller Zeiten! Ein …

+ Read More

Eintrag 65: A Young Captain Arrives

Eintrag 65: A Young Captain Arrives

Intro zu Captain Marvel Wie „Black Panther“ so wurde auch das aktuelle Kapitel des Marvel Cinematic Universe, „Captain Marvel“, in den USA schon Wochen vor Prämiere zum Zankapfel zwischen den verschiedenen politischen Fraktionen. Hater rateten den Film auf Rotten Tomatoes auf Müllniveau runter. Das kann einflussreich werden, weil es viele Leute gibt, die für die …

+ Read More

Eintrag 62: Ein Noskehund in New York

Eintrag 62: Ein Noskehund in New York

I Zugegeben, viel verstehe ich von Venezuela nicht, die Welt ist zu groß um sich überall auszukennen, aber eine Sache steht außer Zweifel: wenn ein Schnösel, der an der George Washington Universität in Washington.DC studiert hat nach einer Wahl, bei der er noch nicht einmal den Mumm hatte sich zur Wahl zu stellen, sich aufmandelt …

+ Read More

Eintrag 59: Hurra, Hurra, der Pizzabote war da!

Eintrag 59: Hurra, Hurra, der Pizzabote war da!

Strasbourg ja? Echt jetzt? Ein Durchgeknallter mit Namen Chérif und wie ich auf RT lesen kann: „… französische(r) Staatsbürger mit nordafrikanischen Wurzeln vom Amtsgericht Singen wegen schweren Diebstahls zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Nach Verbüßung der Strafe wurde er 2017 nach Frankreich abgeschoben.“ ballert auf dem Weihnachtsmarkt rum!?! Zeitgleich mit der Meldung in Französischen Staatsmedien, dass die …

+ Read More

Eintrag 56: Kurzer Leitfaden für zukünftige Historiker

Eintrag 56: Kurzer Leitfaden für zukünftige Historiker

I. Ausgangspunkt Am 21.11.2018 wurde der 5.Jahrestag des sogenannten Maidan-Aufstands in er Ukraine begangen. Nach neuester Mode wird das seit ein paar Monaten auch „Revolution der Würde“ genannt. Der Bundesaußenminister Maas lässt auf der Seite des Außenamtes folgendes verkünden: Vor fünf Jahren gingen tausende Ukrainer auf den Maidan in Kiew, um von ihrem demokratischen Recht …

+ Read More