Eintrag 43: Schatten im Paradies

Eintrag 43: Schatten im Paradies

Der Alptraum des Militärisch-Industriellen Komplexes wird Fleisch: Trump meets Putin in Helsinki! Sehen Sie, ich bin Surrealist! Ich weiß genau, was in Bruxelles geplant war und ich weiß genau was Trump in Bruxelles getan hat. Für Hillary ist „russian collusion“ einfach nur Aufrechterhaltung ihrer Eitelkeit. Der Militärisch-Industrielle Komplex sah darin die Möglichkeit eine Einigung zwischen …

+ Read More

Wie würden Sie leben wollen?

Wie würden Sie leben wollen?

Ein Spruch, der oft nicht stimmt, lautet: „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Aber manchmal reicht ein Bild eben doch! Bild 1: Syrerinnen in Al Ghouta unter der Herrschaft der vom deutschen Bundestag politisch unterstützen und mit finanzierten „demokratischen Rebellen“: Bild 2: Syrerinnen in Latakia unter der Herrschaft von, wie der Bundestag es sieht,  …

+ Read More

TV: Glenn Greenwald interviewt Alexandria Ocasio-Cortez

TV: Glenn Greenwald interviewt Alexandria Ocasio-Cortez

Ich will jetzt etwas mithelfen die Aufmerksamkeit auf diese junge Lady zu lenken, denn sie ist ziemlich sicher keine Eintagsfliege die einfach mal so vorbeigesummt kommt! Sie hat den Platzhirsch der Democrats in Queens und den Bronx gestürzt, seither ist sie landesweit in den USA und beginnend auch international bekannt! Eine genaue Meinung über sie …

+ Read More

Eintrag 42: The New Gal in Town

Eintrag 42: The New Gal in Town

Die Presse jubelt! A real-life-West-Side-Story-Star is born! She has it all! Linke Männer kriegen die Glotzer nicht mehr zu und linke Frauen fühlen sich stellvertreten siegend wo immer sie eine Versammlung betritt!! Sie kleidet sich wie eine Schauspielerin, die über den Red Carpet schreitet und sich im Blitzlicht der Fotografen dreht. Sie hat das Gesicht, …

+ Read More

Tweety Heiko gibt den Roadrunner und andere Kuriositäten

Tweety Heiko gibt den Roadrunner und andere Kuriositäten

Womit fange ich an? Heiko. Jaja, SPD-Heiko kömmt bald. I. Ich fang‘ mit Fußball an. „Die teuerste WM aller Zeiten“ hört man die Medien in die Wohnzimmer rotzen. 10 Milliarden. Für ein Prestigeprojekt wird gesagt. Was gab es für diese 10 Milliarden $? 12 Stadien, die anlässlich der WM gebaut wurden und die nächsten Jahrzehnte …

+ Read More

Beitrag 41: Meine Methode

Beitrag 41: Meine Methode

Zuletzt warf ich die Frage auf – oder sie warf sich mir auf – ob ein Mensch Geschichte überhaupt kennen kann. Meine Methode mir Geschichte zu erschließen besteht zu einem guten Teil darin, mir die künstlerische Produktion der betrefflichen Zeit anzusehen. Kunst ist quasi die durch Menschen gestaltete Manifstierung der jeweiligen Gegenwart.   Ich will …

+ Read More

Eintrag 40: The Talking Dead

Eintrag 40: The Talking Dead

Also, soweit ich informiert bin –  ich konnte mir das in Kiew auch vor ein paar Jahren ansehen und habe keine Ahnung warum das sich geändert haben sollte – hat die CIA im Gebäude des ukrainischen Geheimdienstes ein eigenes Stockwerk. Der Uken-Geheimdienst ist eigentlich nur Zuträger und Befehlsempfänger für den amerikanischen. Soweit ich informiert bin …

+ Read More

Eintrag 39: Eine Geschichte der O

Eintrag 39: Eine Geschichte der O

Sicher gibt es Personen, die von der EU  profitieren, sonst wäre sie längst abgeschafft. Konzerne profitieren von der EU, sie nutzt ihnen bei der Marktübernahme als Monopolisten und der Verdrängung kleinerer Unternehmen. Seit der DSGVO  sind die Staatsmedien mit einem neuen Instrumentarium ausgerüstet die Entwicklung unabhängiger Medien zu ersticken. Aber grob über den Daumen gepeilt: …

+ Read More

Eintrag 38: Der Umhang und der Dolch

Eintrag 38: Der Umhang und der Dolch

I. Wie man das von mir schon kennt, fange ich mit einem völlig anderen Thema an als jenem, um das es mir eigentlich geht, aber immer mit etwas, das dort hinführt. Die Nachdenkseiten haben eine neue Reihe, die sich mit antirussischer Propaganda in der Unterhaltungsindustrie befasst und der erste Beitrag erwähnt den direkten Einfluss des …

+ Read More

Eintrag 38: King Ghidorah haust am Mittelmeer

Eintrag 38: King Ghidorah haust am Mittelmeer

Mit starken, verletzenden Worten ist es wie mit Schlägereien: man soll niemals – NIEMALS! – derjenige sein, der anfängt, aber immer derjenige, der sie beendet! Manchmal sind sie unvermeidbar! Dann sollten die Schläge, also die starken, verletzenden Worte, wohl erwogen und exakt platziert sein! Das Israel von heute ist bereits beyond that! Das Israel von …

+ Read More