Schlagwort: AfD

Eintrag 54: Künstliche Schlachtfelder um das wahre nicht zu betreten

Eintrag 54: Künstliche Schlachtfelder um das wahre nicht zu betreten

Wir können das Phänomen jeden Tag in den USA beobachten! Die Midterms, also Kongresswahlen, sind wann? Am Donnerstag? „Quatsch, die Wahlen sind heute, du Depp! Kannst tuesday und thursday wieder nicht auseinander halten, Pfeifendeckel! Google is your friend!“ Die Gegenpartei zu Trump müsste Trump nun aus vollen Rohren ob der Iran-Sanktionen beschießen, zumal das ein …

+ Read More

Ähhh… hmm. Ah so! Echt jetzt?

Ähhh… hmm. Ah so! Echt jetzt?

Eine Franziska Giffey, da ist man sich Anfangs nicht ganz einig gewesen, soll von Bezirksbürgermeisterin eines Berliner Stadtteils zur Arbeitsministerin oder zur Familienministerin aufsteigen; entschied sich wohl zuletzt für Familienministerin; die Postenverteilung fiel schwer, da sie aus SPD-Sicht die einzigen notwendigen Qualifikationen für beide Posten erfüllt, Frau und Ostdeutsche. Heiko wird Bundesaußenpups. Und in mir entwickelt sich …

+ Read More

Eintrag 12: Der Blick in die Kristallkugel

Eintrag 12: Der Blick in die Kristallkugel

OK, ich habe diesen Beitrag hier jetzt schon 5 x angefangen. Jedes mal zu polemisch. Es ist aber zu wichtig, um es mit Polemik zu verwässern. Der GRÜNE Özdemir war der erste, der am Abend der Wahlauszählung sagte: "Wir leben in einem gespaltenen Land!" In Laufe der Woche wurde das Gerede von dem/der gespaltenen Land/Gesellschaft mehrfach …

+ Read More

Eintrag 10: James Bond – Özoguzi

Eintrag 10: James Bond – Özoguzi

Da Frau Özoguz von der SPD der Auffassung sei, es wäre keine spezifische Kultur jenseits der Sprache in Deutschland erkennbar, solle man sie, so Herr Gauland, "nach Anatolien entsorgen!" Alexander Gauland hat sich einen Fauxpas geleistet. Naja, eigentlich einen Theaterdonner. Gauland ist um die 70, er weiß ganz genau, was das Wort "entsorgen" bedeutet und …

+ Read More