Schlagwort: Donald Trump

Eintrag 74: Schildbürger reiten mit Kara Ben Nemsi durchs wilde Kurdistan

Eintrag 74: Schildbürger reiten mit Kara Ben Nemsi durchs wilde Kurdistan

Columba: „Ah, ich verstehe, Ihr seid Revolutionäre, keine Banditen. Nun, für die Campesinos ist es egal, ob sie von Soldaten, Banditen oder Revolutionären geplündert werden.“ I Die westliche Wertegemeinschaft steht Kopf! Man ahnte, es könne geschehen, glaubte aber so wirklich nicht dran, doch der denkbar größtmögliche Skandal ist eingetreten: der Präsident der Vereinigten Staaten Donald …

+ Read More

Eintrag 68: The Power of… whatever

Eintrag 68: The Power of… whatever

I. Fernsehabend mit Iran Die Geschichte geht so: Trump habe nach dem heimtückischen Mord an einer amerikanischen Überwachungsdrohne durch das iranische Militär Bolton nachgegeben und einen Angriff auf den Iran befohlen. Dann hat er sich vor den Fernseher gesetzt und erst einmal seine Lieblings-Newsshow „Tucker Carlson Tonight“ geschaut. Tucker ist das, was man einen „tradcon“ …

+ Read More

Ostern 2019

Ostern 2019

Planet C-53. Heimatwelt der Terraner. „A real shithole.“ Knappe Feststellung. Emotionslos. Man war da mal. Das ist der Eindruck. Was diese Ostern in diesem shithole geschah, das in irgendwelchen Geschichtsbüchern stehen wird? Der Dachstuhl von Notre Dame de Paris brannte aus. Die offizielle Verlautbarung, das sei das Ergebnis eines Kurzschlusses wird im französischen Fernsehen von …

+ Read More

Eintrag 65: A Young Captain Arrives

Eintrag 65: A Young Captain Arrives

Intro zu Captain Marvel Wie „Black Panther“ so wurde auch das aktuelle Kapitel des Marvel Cinematic Universe, „Captain Marvel“, in den USA schon Wochen vor Prämiere zum Zankapfel zwischen den verschiedenen politischen Fraktionen. Hater rateten den Film auf Rotten Tomatoes auf Müllniveau runter. Das kann einflussreich werden, weil es viele Leute gibt, die für die …

+ Read More

Eintrag 64: Das Mädchen im Spielzimmer

Eintrag 64: Das Mädchen im Spielzimmer

Dieser 20.Februar endete doch als einer der Tage, die ich nicht vergessen möchte. I. Der Tag selbst war mir ärgerlich. In der U-Bahn las ich eine Schlagzeile aus den vorgefertigten Schlagzeilen, die dem Kenner als jene auffallen, welche die Bevölkerung auf einen Krieg einstimmen sollen. Natürlich beschwerte sie sich über den Ungehorsam Nicolas Maduros den …

+ Read More

Eintrag 63: It is Happening again. This Time Venezuela

Eintrag 63: It is Happening again. This Time Venezuela

I. Ein bekannter Mensch, ich habe allerdings vergessen welcher, sagte einmal: „Niemand würde sich für den Iran interessieren, wenn dessen hauptsächliches Exportgut Broccoli wäre“. Venezuela verfügt über immense Ölfelder und Goldvorkommen. Wer nicht begreift, dass die aktuelle Kampagne gegen Venezuela Washingtons und seiner Stiefelknechte, den faschistischen EU-Technokraten, von etwas anderem handeln würde als den Versuch, …

+ Read More

Eintrag 62: Ein Noskehund in New York

Eintrag 62: Ein Noskehund in New York

I Zugegeben, viel verstehe ich von Venezuela nicht, die Welt ist zu groß um sich überall auszukennen, aber eine Sache steht außer Zweifel: wenn ein Schnösel, der an der George Washington Universität in Washington.DC studiert hat nach einer Wahl, bei der er noch nicht einmal den Mumm hatte sich zur Wahl zu stellen, sich aufmandelt …

+ Read More

Eintrag 61: This Time for Real

Eintrag 61: This Time for Real

I. Der Imperator, oder wie der Volksmund zu sagen pflegt Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, fasste kurz vor Weihnachten das Jahres 2018 den Entschluss zu tun wie er auf nahezu jeder Wahlkampfveranstaltung versprach: er befahl innerhalb von 100 Tagen sämtliche amerikanische Truppen aus Syrien abzuziehen! Er hatte dies fast ein Jahr vorher im April …

+ Read More

Eintrag 57: Kertsch im Kontext

Eintrag 57: Kertsch im Kontext

Westliche Presse und Politik wollen den Vorfall in der Straße von Kertsch umdeuten zu einer Russischen Provokation. Dass es eine gezielte Provokation der Ukrainischen Schiffe war, lässt sich leicht erklären. Die Schiffe bewegten sich ohne die Russischen Behörden zu informieren auf die Kertsch-Brücke zu und reagierten, zunächst jedenfalls, nicht auf Aufforderungen der Russischen Seite abzudrehen.  …

+ Read More